HELPads

Theater St. Gallen in St.Gallen


Gutschein
«Ich helfe mit»
Lokales Geschäft unterstützen mit #supportyourlocal.help.ch




Firmen­profil Theater St. Gallen im Branchen­portal Kunstkulturportal.ch

Theater St. Gallen Verifiziertes Porträt
Museumsstrasse 2/24/25
9004 St.Gallen SG
Tel.: 071 242 05 05


Teilen Sie Theater St. Gallen via Facebook Teilen Sie Theater St. Gallen via Twitter Teilen Sie Theater St. Gallen via E-Mail



Kostenlos diese Firma überwachen [X]
 
E-Mail:
 



Kundenmeinungen
Theater St. Gallen für den HELP Award 2020 bewerten

Firma bewerten   Jetzt Firma bewerten



















Theater_St._Gallen


Verwenden Sie Ihren QR-Code für Ihre Werbeanliegen.

Jetzt herunterladen:
» klein » gross

Mobile

QR-Code für Theater St. Gallen
Die Abkürzung QR-Code steht für Quick Response Code.

Für das Handy / iPhone stehen kostenlose Apps zur Verfügung,
welche den QR-Code einscannen.

In dem komplexen und scheinbar zufällig angeordneten Pixelmuster verstecken sich Ihre Kontaktdaten und der Weblink auf Ihr Firmenporträt.

Nutzen Sie diesen kostenlosen Service von Help.ch und verwenden Sie Ihren QR-Code für Ihre Werbeanliegen.
Theater_St._Gallen

Jetzt herunterladen:       » klein    » gross

Beschreibung und Mehrwerte

Aeltestes bespieltes Berufstheater der Schweiz

Das Theater St.Gallen kann als ältestes bespieltes Berufstheater der Schweiz und einziges Dreispartentheater der Region Ostschweiz/Bodensee auf eine lange Tradition zurückblicken: Bereits im Mittelalter angeregt durch die Mönche Tutilo und Notker entstand in St.Gallen ein Laien-Theater. Doch in einem generell theaterfeindlichen Milieu – die Kirche stand dem Theater eher ablehnend gegenüber – brach diese Theaterarbeit wieder ab, und noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts galten Theater und Schauspiel als Gefährdung von Sitte und Moral.

Vergebens bat im September 1801 die Theatergruppe «Deutsche Löhlein'sche Theatergesellschafte» die hiesige Stadtbehörde um eine Spielerlaubnis. Sie musste ihr harmloses Bühnenstück «Die edle Lüge» von August von Kotzebue in einer Bretterbude in St.Fiden aufführen. Später wies die Kantonsregierung dem Schauspielleiter Löhlein und seiner Truppe dann doch noch die Fürstäbtliche Kloster-Remise ausserhalb der städtischen Grenzen als Theaterlokal zu.

Am 14. Oktober 1801 fand in dem einfach ausgestatteten Raum die Premiere des ersten St.Galler Theaters statt, wiederum mit einem Stück des damaligen Erfolgsautors Kotzebue: «Die silberne Hochzeit oder das Glück des zufriedenen Landmanns». Von 1801 bis 1856 diente die Remise zwischen Karls- und Spisertor als Theatergebäude. Dem erst 1795 noch unter Abt Beda erstellten Bau wurde anfangs des 19. Jahrhunderts ein kleines Häuschen angebaut, in dem die Billettkasse und ein kleiner Erfrischungsraum eingerichtet wurden.

1805 gründete der erste Landammann des neuen Kantons St.Gallen, Karl Müller- Friedberg, die «Theater-Actionnairs-Gesellschaft». Mit dieser Akionärs- Gesellschaft schuf er die Grundlage für das erste schweizerische Berufstheater mit Dreispartenangebot auf privater Basis und stand ihr bis 1831, dem Jahr seines politischen Rückzugs, vor.

Im Jahre 1850 wurde der Architekt Johann Christoph Kunkler, der schon die Erneuerungsarbeiten an der Sankt-Laurenzen-Kirche beaufsichtigte, beauftragt, sich nach einem geeigneten Bauplatz umzusehen. Die Wahl fiel auf das Areal des einstigen Klostergartens von St.Katharinen und des dortigen alten Zeughauses, dem heutigen Bohl. 1857 konnte das Theater in den Kunkler-Neubau am Bohl ziehen, der am 5. November mit Mozarts «Don Giovanni» festlich eröffnet wurde. Genau 111 Jahre waren in diesem Gebäude die Produktionen des Stadttheaters zu sehen, bis dann im Januar 1968 der Vorhang nach Millöckers «Der Bettelstudent» zum letzten Mal fiel. Der Kunkler-Bau wurde im Jahre 1971 abgerissen.

Am 15. März 1968 wurde das neue Theater des Zürcher Architekten Claude Paillard mit Ludwig van Beethovens «Fidelio» eröffnet. In diesem Gebäude finden auch heute die Vorstellungen des Theaters St.Gallen statt.


Sehen Sie hier das Unternehmens-Firmenprofil von Theater St. Gallen in St.Gallen (St. Gallen) mit der Telefonnummer 071 242 05 05. Dieses Firmenporträt hat die ID HLP-36-16361.

Suchbegriffe zum Eintrag

» Theater




Medienmitteilungen von Theater St. Gallen

Keine aktuelle Meldung: Neue Medienmitteilung erfassen




Events von Theater St. Gallen

Keine Events vorhanden: Neuen Event erfassen








Markenregister Theater St. Gallen

Keine Markeneinträge von Theater St. Gallen vorhanden

» Markenregister Schweiz





Fotos von Theater St. Gallen



Keine Fotos vorhanden: » Hier Fotos für Theater St. Gallen erfassen



Video von Theater St. Gallen



Kein Video erfasst: » Hier Video für Theater St. Gallen erfassen








Mobile Apps von Theater St. Gallen



Kein Apps erfasst: » Hier Apps für Theater St. Gallen erfassen






Eintrag bearbeiten von Theater St. Gallen











Aktuelles Wetter in Zürich
Top News

Doris Leuthard feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 10.4.2020

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 10.04.2020

Hilfe in der Coronakrise - Konsumenten und Gewerbe erfreuen sich an den zwei neuen Portalen von Help.ch

HELP Media AG, 09.04.2020

Raumkonzept Liechtenstein mit Leitlinien für die räumliche Entwicklung in Liechtenstein - Fürstentum Liechtenstein

Regierung des Fürstentums Liechtenstein, 09.04.2020

23:12 Uhr SF Tagesschau
Sollen Geschäftsmieten erlassen werden? »


22:52 Uhr Cash Wirtschaft
Pandemie - 500 Milliarden Euro: EU-Finanzminister einigen sich ... »


22:12 Uhr Espace Wirtschaft
«Bankrott Italiens hätte katastrophale Folgen» »


18:01 Uhr NZZ
Die EU-Finanzminister setzen vorsichtig optimistisch ihre ... »


17:31 Uhr Computerworld
Sammelklage gegen den Videochat-Anbieter Zoom eingereicht »


Hohes C Multivitaminsaft

CHF 8.85 statt 17.70
Denner AG    Denner AG

Persil Discs Color, 49 Stück (49 WG)

CHF 19.90 statt 41.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Pulpo ganz, MSC, aus Wildfang, Nordostatlantik, in Bedienung, per 100 g

CHF 1.85 statt 3.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Aglianico del Vulture DOP Terre di Orazio 2013, 6 x 75 cl

CHF 29.85 statt 59.70
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Cif Reinigungsmittel Crème Citrus

CHF 5.80 statt 11.90
Denner AG    Denner AG

Coop Branches classic, Fairtrade Max Havelaar, 30 x 22,75 g, Multipack

CHF 6.00 statt 12.60
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Kosmetik, Beauty, Körperbehandlungen, Beauty Saloon

Cafe, Bäckerei, Konditorei, Takeaway, Catering

Café, Konditorei, Bäckerei, Confiserie, Desserts, Feingebäcke

Camping, Interlaken, Bungalows

Stiftung, Missbrauch

Karriereschritt, Berufsleben, Bildungsweg,

Catering, Eventcatering, Schoolcatering, Essen, Lieferservice

Kaffe, Restaurant, Koffeinerlebnis

Stiftung, Möbelbau, Innenarchitektur, Produktgestaltung

Alle Inserate »

4
11
20
22
36
40
1

Nächster Jackpot: CHF 36'900'000


4
5
14
33
48
7
12

Nächster Jackpot: CHF 55'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'059'793




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter