Google Maps für Sedel, Luzern 6 ist noch nicht frei­geschaltet.

Beim Platzieren einer Karte werden Kosten von Google ver­rechnet. Deshalb können wir diesen Mehrwert nicht kosten­frei anbieten.

Zeigen Sie Ihren Standort inkl. Map-Icon Ihren poten­tiellen Kunden.

Ich bin der Geschäftsinhaber:
Google Maps für CHF 4.95 pro Mt. (min. 12 Mt.) freischalten

Sedel in Luzern 6 (Luzern)


Lokales Geschäft unterstützen mit #supportyourlocal.help.ch






Firmen­profil Sedel im Branchen­portal Kunstkulturportal.ch

Sedel
Sedelstrasse
Postfach 6921
6000 Luzern 6 LU
Tel.: 041 420 63 10


Teilen Sie Sedel via Facebook    Teilen Sie Sedel via Twitter    Teilen Sie Sedel via E-Mail






Google Maps


Kundenmeinungen
Sedel für den HELP Award 2021 bewerten

Firma bewerten   Jetzt Sedel bewerten









Galenos





Beschreibung und Mehrwerte

Musikzentrum, Atelierzentrum

Die Geschichte des Sedels ist eigentlich kurz erzählt: Ehemaliges Gefängnis, heute Musik- und Atelierzentrum.

Doch natürlich wird man dem Sedel mit einer solch verkürzten Geschichtsschreibung bei weitem nicht gerecht. Zu interessant ist die Vergangenheit dieses Hauses, als dass man in zwei Sätzen darüber befinden könnte.

Der Sedelhof wurde vom Kanton Luzern 1838 gekauft und als Strafanstalt genutzt. 1932 kam es zu einem Umbau und die Strafanstalt Sedel erfüllte ihre Aufgabe bis zur Schliessung 1971. Darauf wurde der Sedel von verschiedenen Amtsstellen als Aktendepot verwendet.

Als zu Beginn der achtziger Jahre in mehreren Schweizer Städten, notabene in Zürich, eine Welle des Protests seitens der Jugendlichen vom Stapel ging, machte sich auch die Luzerner Politwelt ihre Gedanken und war angesichts des Tourismus und dem damit verbundenen "sauberen" Image darauf bedacht, diese Jugendunruhen in Luzern gar nicht erst stattfinden zu lassen.

Der Brand des "Kriegerhauses" im Februar 1980 führte dann aber zu einer Verschärfung der Situation. Im Kriegerhaus waren 13 lokale Bands eingemietet, die durch diesen Brand obdachlos geworden waren. Verschiedene Exponenten dieser Musikszene setzten sich zusammen und sinnierten über eine Lösung ihres Problems. Der Zeitpunkt schien günstig, in anderen Schweizer Städten brodelte es (AJZ liess grüssen), und man war sich bewusst, dass diese Umstände die eigenen Forderungen nur unterstützen konnten. Einen Monat nach dem Kriegerhausbrand wurde so die Interessengemeinschaft Luzerner Jazz- und Rockmusikschaffender gegründet, die zum Ziel hatte, neue Probelokale für die lokalen Bands zu akquirieren. Dazu wählte man vorerst einen friedlichen Weg und versuchte mittels Presseinformationen, das Problem der Öffentlichkeit kundzutun. Gleichzeitig wurde der Druck auf die Stadtregierung erhöht, indem an die 100 Proberaumgesuche beim Stadtpräsidenten eingegeben wurden.

Der Stadtrat konnte trotz verschiedener Raumabklärungen keine Lösung in Aussicht stellen und auch die Verhandlungen mit dem Kanton bezüglich dem Sedel verliefen im Sand, da der Kanton dort das Bibliozentrum der Schweizerischen Volksbibliothek unterbringen wollte. Die Unzufriedenheit wuchs und der Kreis der Interessierten weitete sich aus. So wurde im Dezember 1980 eine zweite grössere Interessengemeinschaft, die Interessengemeinschaft Jugend- und Musikszene Luzern (JMS) gegründet. Ausgehend von der JMS wurde am 8. Januar 1981 an einer Versammlung auf den 7. Februar eine Demonstration durch die Luzerner Innenstadt angesagt (von diesem Anlass stammt das Zitat, das diesem Text als Titel dient). Auf diese Kampfansage hin reagierte der Stadtrat schnell und nahm die Verhandlungen über den Sedel mit dem Kanton wieder auf, mit Erfolg. Am 19. Januar 1981 traten die kantonalen Behörden den Osttrakt des Gebäudes provisorisch ab, worauf die angesagte Demonstration kurzerhand in ein friedliches Konzert in der Luzerner Altstadt umgewandelt wurde.

Am 15. April konnte die Stadt das Gebäude, nach einer notwendigen Innenrenovation für 300'000 Franken, dem Präsidenten der ILM übergeben. Die ILM übernahm die Verwaltung des Sedels und organisierte die interne Struktur. Die umgebauten Zellen wurden für 100 Franken im Monat an Bands vermietet, gleichzeitig wurden im Clubraum (vorherige Kantine des Gefängnisses) Konzerte durchgeführt, obwohl das laut Mietvertrag nicht gestattet war. Doch der Club entsprach einem vitalen Bedürfnis der eingemieteten Musiker: Wer proben konnte, wollte auch auftreten; daran hatte die Stadt bei der Sedelübergabe nicht gedacht.

1983 wurde auch der Westtrakt ausgebaut und der ILM übergeben, die Idee "Sedel" begann sich zu bewähren und der provisorische Baurechtsvertrag wurde auf 15 Jahre festgelegt. Dieser Vertrag wird seither in 5- bis 10-Jahresschritten neu ausgehandelt, einer spannenden Zukunft des Sedels steht also nichts im Wege!


Sehen Sie hier das Unternehmens-Firmenprofil von Sedel in Luzern 6 (Luzern) mit der Telefonnummer 041 420 63 10. Dieses Firmenporträt hat die ID HLP-36-234836.

Suchbegriffe zum Eintrag

» Kulturzentrum




Medienmitteilungen von Sedel

Keine aktuelle Meldung: Neue Medienmitteilung erfassen




Events von Sedel

Keine Events vorhanden: Neuen Event erfassen








Markenregister Sedel

Keine Markeneinträge von Sedel vorhanden

» Schweizer Markenregister





Fotos von Sedel



Keine Fotos vorhanden: » Hier Fotos für Sedel erfassen



Video von Sedel



Kein Video erfasst: » Hier Video für Sedel erfassen








Mobile Apps von Sedel



Kein Apps erfasst: » Hier Apps für Sedel erfassen






Eintrag bearbeiten von Sedel






Kuhn Rikon Duromatic Classic, 5 Liter, Ø 22 cm, für alle Herdarten inkl. Induktion, Swiss Made

CHF 99.50 statt 199.00
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Persil Waschmittel Duo-Caps Color

CHF 19.95 statt 56.80
Denner AG    Denner AG

Ariel All-in-1 Pods Color, 53 Stück (53 WG)

CHF 18.95 statt 41.50
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Ariel Flüssig Color, 5,5 Liter (100 WG)

CHF 26.95 statt 54.75
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Ariel Pulver Vollwaschmittel, 6,5 kg (100 WG)

CHF 25.95 statt 54.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Azzaro

CHF 44.90 statt 105.00
Denner AG    Denner AG

Alle Aktionen »

IT Security, Cybersicherheit, Datensicherung, Datacenter, Cloud

Chocolaterie Maier, maître chocolatier, confiseur

Marketing, SEO, Web Design, Digital Strategie, Kommunikation

Reinigung, Garten, Unterhaltsreinigung, Gebäudereinigung

Restaurant, Bar

Reisen, Reisegebiete, Häfen, Reisebüro, Cruise-Interconnect AG

Parkett, Bodenbeläge, Laminat, Teppich, Linol, Parkettarbeiten

Webdesign, SEO, Online Marketing, Brand Design

IT Beratung, IT-Support, EDV-Dienstleistungen

Alle Inserate »

1
6
21
27
31
32
3

Nächster Jackpot: CHF 4'300'000


14
25
34
43
46
5
6

Nächster Jackpot: CHF 33'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'335'658




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter