Google Maps für Museum für Lebensgeschichten, Speicher ist noch nicht frei­geschaltet.

Beim Platzieren einer Karte werden Kosten von Google ver­rechnet. Deshalb können wir diesen Mehrwert nicht kosten­frei anbieten.

Zeigen Sie Ihren Standort inkl. Map-Icon Ihren poten­tiellen Kunden.

Ich bin der Geschäftsinhaber:
Google Maps für CHF 4.95 pro Mt. (min. 12 Mt.) freischalten

Museum für Lebensgeschichten in Speicher



   



Firmen­profil Museum für Lebensgeschichten im Branchen­portal Kunstkulturportal.ch

Museum für Lebensgeschichten Verifiziertes Porträt
Zaun 5
Hof Speicher
9042 Speicher AR
Tel.: 071 343 80 80


Teilen Sie Museum für Lebensgeschichten via Facebook    Teilen Sie Museum für Lebensgeschichten via Twitter    Teilen Sie Museum für Lebensgeschichten via E-Mail









Kundenmeinungen
Museum für Lebensgeschichten für den HELP Award 2024 bewerten

Firma bewerten   Jetzt Museum für Lebensgeschichten bewerten


Was Kunden über Museum für Lebensgeschichten sagen
4 Bewertungen aus dem Web für Museum für Lebensgeschichten









News Abo





Beschreibung und Mehrwerte

Museum

Erinnerungen versickern im Dunkel der Vergangenheit, wenn sie nur in Köpfen oder Seelen aufbewahrt sind. Sie müssen erzählt und weitererzählt werden, auf diese Weise ein Eigenleben führen, unsere Gegenwart bereichern und vielleicht sogar den Weg in die Zukunft durch weitergegebene Erfahrungen erleichtern. Nun ist die Zeit, in welcher man sich unter der Sippe oder der Nachbarschaft beim Fädeln im Webkeller oder Schnitzen von Kienspänen traf, um sich Geschichten aus dem Leben der Ahnen zu erzählen, längst vorbei. Die Sippen sind zu Kleinfamilien geworden, die Nachbarn kennt man kaum und abends lässt man sich von den Medien über Gegenwärtiges aus allen Kontinenten orientieren. Zwar gibt es Archive und Bibliotheken, die eine Art kollektiven Gedächtnisses bilden, aber wer geht schon hin und taucht in die Bestände ein?

Dabei wäre das Eintauchen in die Vergangenheit so lohnend. Je schnelllebiger die Zeit wird, je rascher die Technisierung aller Lebensbereiche voranschreitet und je kleiner die Distanzen auf dem Globus werden, desto weniger kann man sich vorstellen, unter welchen Umständen die Menschen in unserer Gegend noch vor Kurzem, nur vor wenigen Jahrzehnten, ihr Leben verbracht haben. Würde dieser Vorstellung nachgeholfen, so könnte man sich vielleicht eher bewusst werden, welche Privilegien wir durch den Komfort und die Mobilität geniessen. Entbehrungen, Krankheiten und Katastrophen würden durch die Kenntnis über das Schicksal der Vorfahren relativiert und vielleicht würde man sogar an die Beurteilung mancher gegenwärtigen Errungenschaften andere Massstäbe setzen.

Dazu leistet das Museum für Lebensgeschichten im Hof Speicher einen Beitrag. Es werden die Lebensgeschichten ganz konkreter Personen gesammelt, aufbereitet und im Rahmen von Ausstellungen, Vorträgen und Gesprächen bekannt gemacht. Dabei handelt es sich um das Leben bekannter Persönlichkeiten unserer Region, von denen man aus der Geschichte vielleicht den Namen oder die Leistungen kennt, aber nichts über die Umstände weiss, unter denen solche Leistungen erbrachtworden sind. Ebenso sehr werden aber auch die Lebensgeschichten einfacher Menschen jeglicher Bildung und jeglicher gesellschaftlicher Stellung vor der Vergessenheit bewahrt, weil gerade am Beispie des Lebens von «gewöhnlichen» Menschen erfahren werden kann, wie die äusseren Umstände waren, unter denen zu bestimmten Zeiten unserer jüngeren Geschichte gelebt wurde. Und wo wäre das «Reservoirs» an solchen Geschichten grösser als im Hof Speicher, wo viele ältere Menschen zusammenleben.

So ist es denn eine Aufgabe der Museumsleitung, den Bewohnern des Hof Speicher ihre Lebensgeschichten zu entlocken und mit ihrer Zustimmung auch im Ausstellungsbereich erfahrbar bzw. sichtbar zu machen. Die Vergangenheit wird dadurch so lebendig wie das Leben selbst.


Sehen Sie hier das Unternehmens-Firmenprofil von Museum für Lebensgeschichten in Speicher (Appenzell Ausserrhoden) mit der Telefonnummer 071 343 80 80. Dieses Firmenporträt hat die ID HLP-36-278774.

Suchbegriffe zum Eintrag

» Museen




Medienmitteilungen von Museum für Lebensgeschichten

Keine aktuelle Meldung: Neue Medienmitteilung erfassen




Events von Museum für Lebensgeschichten

Keine Events vorhanden: Neuen Event erfassen








Markenregister Museum für Lebensgeschichten

Keine Markeneinträge von Museum für Lebensgeschichten vorhanden

» Schweizer Markenregister





Fotos von Museum für Lebensgeschichten



Keine Fotos vorhanden: » Hier Fotos für Museum für Lebensgeschichten erfassen



Video von Museum für Lebensgeschichten



Kein Video erfasst: » Hier Video für Museum für Lebensgeschichten erfassen








Mobile Apps von Museum für Lebensgeschichten



Kein Apps erfasst: » Hier Apps für Museum für Lebensgeschichten erfassen






Eintrag bearbeiten von Museum für Lebensgeschichten






3x MegaStar, 3x Stracciatella, 3x Exotic, 3x Choquello

CHF 9.55 statt 15.95
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Aprikosen

CHF 8.50 statt 10.80
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

IP-SUISSE Rindshuftsteak

CHF 6.00 statt 7.60
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

M-Classic Rind Burger Classic

CHF 6.95 statt 10.65
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Alle Aktionen »

16
19
30
34
36
38
1

Nächster Jackpot: CHF 5'700'000


2
32
35
36
39
7
8

Nächster Jackpot: CHF 52'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'270'752




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter